Kurni 2009

Stückpreis: 89,00 EUR
(inkl. 0,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Füllmenge: 0,75 l (118,67 EUR / 1,00 l)

Limitierter Wein

Dieser Wein ist nur noch in geringen Stückzahlen auf dem Markt verfügbar.

Herkunft

Marche, Italien

Daten

  • Weingut: Oasi Degli Angeli Marche
  • Rebsorte:  100% Montepulciano
  • Alkoholgehalt: 15 % Vol.
  • Trinktemperatur: 18-20 C°
  • Lagerfähig bis ca: 2021
  • Jahrgang: 2009
  • Art: rot
  • Fl. 0,75l

Über den Wein

Oasi degli Angeli’s Kurni ist ohne Zweifel einer der beeindruckenden Weine Italiens. Eleonora Rossi und Marco Casolanetti produzieren ihren reinsortigen Montepulciano aus zum Teil getrockneten Trauben, ähnlich dem Amarone ergibt dies einen sehr konzentrierten, extraktreichen Wein, der sich im Glas in einer dunklen, fast schwarzen, Rubinvioletten Farbe präsentiert. In der Nase zeigt sich der Kurni mit einem würzigen Duft reifer Früchte und einem Hauch von Leder und Tabak. Am Gaumen folgt dann ein überaus intensives Geschmackserlebnis, vollmundig und stoffig ist der Wein, mit einer kräftigen wenn auch samtigen Tanninstruktur und einer würzigen Schokonote im extrem lang anhaltenden Finale.

Über das Weingut

Das kleine Weingut Oasi degli Angeli befindet sich in Cupra Marittima, einem antiken Ort an der adriatischen Küste mit üppiger Vegetation. Inhaber Marco Casolanetti und Eleonora Rossi vinifizieren mit ihrem reinsortigen Montepulciano ‚Kurni‘ einen der markantesten Weine der Region.

„Marco Casolanetti ist über seine Winzerrolle längst hinausgewachsen. Gemeinsam mit seiner Frau Eleonora hat er in Cupra Marittima eine wahre Oase geschaffen, einschließlich Agriturismo-Unterkünften und einem Lokal, in dem mit die beste Küche dieser Gegend aufgetischt wird. Doch erdverbunden, wie er ist, gehört seine eigentliche Leidenschaft dem Weinbau, in den er alle seine Energie steckt. In fast 20 Winzerjahren ist Marco zu einer Persönlichkeit mit eigener Produktionsphilosophle gereift. Dazu gehört, das er Jahr für Jahr einen einzigen Wein präsentiert, ein ganz individuelles Gewächs, das bei den Degustationen regelmäßig zu hitzigen Debatten herausfordert.“ Gambero Rosso 2010